user_avatar

Was Mitarbeiter wirklich wollen: ein Rückblick auf die SeeYou Days

Bricks.jpg„Faszinierend“, „passgenau“, „ein sehr guter Rahmen für die Entwicklung“: Die Brick Session von Elfsights ist bei den Teilnehmern der SeeYou Days auf sehr positive Resonanz gestoßen. Vertreter von Unternehmen und HR-Experten aus dem gesamten süddeutschen Raum, Österreich und Luxemburg waren am 1. und 2. Juni der Einladung von Elfsights gefolgt, um sich im Sonnenhof mit Blick auf den Bodensee und die Alpen zu neuen Perspektiven auf die  Personalarbeit inspirieren zu lassen. Unter dem Motto „Mitarbeiter verstehen – und sich selbst“ konnte jeder Teilnehmer selbst seine persönliche Brick Session absolvieren – übrigens erstmals mit dem neuen Brick Board und mit fabrikneuen Bricks im Elfsights-Branding.

Brick Map.jpg

Zuvor vermittelten Elfsights-Gründer Jürgen Lehmann und Dr. Ingo Kreyer, Leiter der Produktentwicklung, praktische und theoretische Hintergründe des neuartigen Instruments, das Führungskräfte und Personaler dabei unterstützt, herauszufinden, was ihre Mitarbeiter wirklich motiviert – und was sie sich von ihrem Arbeitsplatz wünschen. „In einem Arbeitnehmer-Markt kommt es nicht mehr nur darauf an, Mitarbeiter zu gewinnen, sondern auch zu halten“, konstatierte Lehmann mit Blick auf die jüngsten, ernüchternden Ergebnisse der Gallup-Studie zur emotionalen Bindung von Angestellten. „Es reicht nicht mehr, ein Karriereversprechen abzugeben, vielmehr müssen Unternehmen Entwicklungskontrakte anbieten.“ Damit verbunden sei die Entdeckung von Themen wie Selbststeuerung oder Sinnhaftigkeit der Arbeit. Dass dies keineswegs „Feelgood“-Faktoren sind, machte Lehmann ebenfalls deutlich. „Innovation ist heute mindestens so wichtig wie Produktivität. Und Innovation speist sich aus der intrinsischen Motivation, dem inneren Antrieb“.

SeeYou Compilation2.jpg

Wie können Unternehmen Mitarbeiter gewinnen, binden und begeistern? Wie erleben Mitarbeiter ihren Job und ihr Unternehmen? Und was ist zu tun, um diese Employee Experience positiver zu gestalten? Um diese Frage zu beantworten, hat Elfsights mit der Brick Session ein Feedbackinstrument geschaffen, das authentische Informationen für die Selbststeuerung und die Mitarbeiterführung sowie die die Team- und Organisationsentwicklung liefert. Den wissenschaftlichen Hintergrund der Methodik erläuterte Ingo Kreyer. „Die Forschungsergebnisse bezüglich der organisationalen Bindung und des Commitments von Mitarbeitern sind eindeutig: Mitarbeiter, die eine starke emotionale Bindung zum Unternehmen haben, sind leistungsfähiger und kreativer“, so seine Botschaft.

elfsights-8317.jpg

Was herauskommt, wenn man seine Bedürfnissen und Wünsche im Job mit der Realität abgleicht, erfuhren die Teilnehmer danach selbst in ihrer persönlichen Brick Session. Ihr Extra-Benefit: Die Vorträge der SeeYou Days können sie über einen persönlichen Zugang zur Xubito-App von Elfsights herunterladen – und bei dieser Gelegenheit gleich ein zweites Tool kennenlernen, das den Dialog mit Mitarbeitern wesentlich leichter und effektiver macht.

Möchten Sie auch eine Brick Session durchführen und die Instrumente und Methoden von Elfsights kennenlernen? Für den Herbst ist eine Neuauflage der SeeYou-Days geplant. Mehr dazu demnächst ...

SeeYou.jpg

Bildnachweis: www.andrea-schnitzer.de




Termine

Weiterbildung Brick Session Coach

Ihre nächste Terminmöglichkeit: 27.-28.06.2019 // 24.-25.10.2019, 9-17 Uhr

Praxistag für Brick Session Coaches

Ihre nächste Terminmöglichkeit: 29.06.2019 // 26.10.2019

Fortbildung "Führen und Coachen in agilen Kontexten"

27.-29.03.2019 // 22.-24.05.2019 // 18.-20.09.2019

Kategorien


Gerne beantworten wir Ihre Fragen

ELFsights kontaktieren